Ökumenische Umweltgruppe
Kempener Kirchengemeinden

Bewahrung der Schöpfung -Helfen Sie mit!

Veranstaltungen


AUTOFASTEN 2019

Die ökumenische Umweltgruppe der Kempener Kirchengemeinden möchte auch in diesem Jahr allen den bewussten Umgang mit dem Auto und den (teilweisen) Verzicht auf das Autofahren während der Fastenzeit ans Herz legen. Die Fortbewegung im (eigenen) Auto soll auf möglichst vielen Strecken durch die Fortbewegung durch eigene Körperkraft zu Fuß, mit dem Fahrrad oder in Bus und Bahn ersetzt werden. Es geht dabei weniger darum, auf das Auto zu verzichten, sondern eher um das Erkunden von Alternativen zum Auto. Für viele Wegstrecken ist das Fahrrad sogar schneller und es muss kein Parkplatz gesucht werden. Damit schließt sich die Umweltgruppe der großangelegten AUTOFASTEN-Aktion 2019 vom 3. März bis zum 20.April an. Autofasten wird unter anderem von der evangelischen Kirche im Rheinland und dem Bistum Aachen sowie Verkehrsverbünden und Umweltgruppen unterstützt wird.

Die Fastenzeit ist in der christlichen Tradition die Zeit, in der über Verhaltensweisen nachgedacht werden soll, die selbstverständlich erscheinen. Die Fortbewegung mit dem Auto ist mit erheblichen Folgen für die Schöpfung (Belastungen für Luft, Klima und Boden) verbunden. Frau Dr. Barbara Hendricks, ehemalige Bundesumweltinisterin, ruft dazu auf, „unsere Perspektiven ändern, wenn wir ganz bewusst und zumindest in der Fastenzeit auf andere Verkehrsmittel umsteigen“. Es gibt sicherlich viele Gelegenheiten, das Auto auch mal stehen zu lassen. Gleichzeitig tun sie etwas für ihre Gesundheit und sie sind gutes Beispiel für Kinder, Jugendliche, Nachbarn und Freunde. Die Aktion Autofasten möchte dazu anstiften, den Alltag bewusster zu gestalten.

 

Mitmachen beim Autofasten und Auto-Kilometer sparen:

1.         Anmelden auf
http://www.autofasten.de/mitmachbereich/online-anmeldung/

2.         Eingesparte Auto-Kilometer zählen und im Internet dokumentieren.

Als kleines Dankeschön warten auf die angemeldeten Teilnehmer am Ende attraktive Gewinne, z.B. „Schöner Tag-Tickets“ für 5 Personen, Bahncards und ein Gutschein für Fahrrad im Wert von 1000 €.

Weitere Informationen zur Aktion Autofasten: oder http://autofasten.kibac.de ,  www.autofasten.de  oder www.umweltgruppe-kempen.de.

 


Autofasten 2019 - Veranstaltungen/Termine

Unterwegs zu Fuß und mit dem Rad

Mit dem Rad zur St. Josef-Kirche in Vinkrath mit Führung
Do 11.4.19, 17.30-20.00 Uhr
Treffpunkt: Gemeindehaus, Wachtendonker Str.

Umweltgruppe/Quartiersarbeit Hagelkreuz
Info: www.unser-quartier.de/hagelkreuz/freizeit

Wanderung (Anfahrt mit dem Rad)
Sa. 09.03.19, 11-16 Uhr, mit Einkehr
Treffpunkt: Concordienplatz, Stele

Wanderung (Anfahrt mit dem Rad)
Sa. 13.04.19, 11-16 Uhr, mit Einkehr
Treffpunkt: Concordienplatz, Stele

Radtour durchs Kempener Land – 40 km
Sa. 16.03.19, 11-16 Uhr, mit Einkehr
Treffpunkt: Concordienplatz, Stele

Radtour durchs Kempener Land – 40 km
Sa. 20.04.19, 11-16 Uhr, mit Einkehr
Treffpunkt: Concordienplatz, Stele

Vegetarisch kochen

Unter Leitung des Gemeindereferenten Herrn Gläser werden wir zusammen ein vegetarisches Menu zubereiten und anschließend uns den Erfolg der Bemühungen munden lassen.

Viele wissen, dass der Fleischkonsum, der in westlichen Ländern besonders hoch ist und mit vielen negativen Folgen für Umwelt und Klima verbunden ist. Eine vegetarische Mahlzeit bedeutet zwar nicht zu fasten, aber sich (teilweise) vegetarisch zu ernähren, ist ein Schritt zur Bewahrung der Schöpfung. Dabei kommt der Genuss nicht zu kurz. Entdecken Sie die Vielfalt von vegetarischem Essen.

Donnerstag, 21. 03.19, 18 - 21 Uhr
im Gemeindezentrum (im Rahmen der Reihe Querbeet)
Unkostenbeitrag für Lebensmittel 4 €


Stadtradeln Kempen 2019
vom 25.Mai - 14. Juni

Vom 25 Mai-14.Juni 2019 findet in Kempen zum dritten Mal die Aktion Stadtradeln statt. Alle Informationen zur Teilnahme und die Termine von Radtouren auf www.kempen.de/de/inhalt/nahmobilitaet/ und www.stadtradeln.de/kempen.




Rückschau

Stadtradeln 2018 vom 02. - 22. Juni

 Vom 02.Juni-22.Juni 2018 findet in Kempen zum zweiten Mal die Aktion Stadtradeln statt. Alle Informationen zur Teilnahme und die Termine von Radtouren auf www.kempen.de/de/inhalt/nahmobilitaet/ und www.stadtradeln.de/kempen

 

Umweltgruppe
Meditative Radtour

Die Radtour Richtung Vorst führt an Kreuzen, Kapellchen und Fußfällen vorbei. Mit Texten und Psalmen wird deren Bedeutung nachgespürt.

Dienstag 12.06.2018, 18 Uhr
Treffpunkt: Hof Gemeindezentrum (Wachtendonker Straße), Dauer ca. 3 Std.

Umweltgruppe / Querbeet-Gruppe Ev. Kirche:
Menschen und Bienen – Ein nachhaltiges Miteinander in Gefahr

Radtour und Führung durch eine Imkerei
Donnerstag 21.06.2018, 18 Uhr
Treffpunkt: Hof Gemeindezentrum (Wachtendonker Straße), Dauer ca. 3 Std.

 

Unterwegs zu Fuß und mit dem Rad

Umweltgruppe/Quartiersarbeit Hagelkreuz

Wanderung (Anfahrt mit dem Rad)
Sa. 17.02.18, 11-16 Uhr, mit Einkehr
Treffpunkt: Concordienplatz, Stele

Wanderung (Anfahrt mit dem Rad)
Sa. 10.03.18, 11-16 Uhr, mit Einkehr
Treffpunkt: Concordienplatz, Stele

Radtour durchs Kempener Land – 40 km
Sa. 17.03.18, 11-16 Uhr, mit Einkehr
Treffpunkt: Concordienplatz, Stele

Info: www.unser-quartier.de/hagelkreuz/freizeit

Markt der Möglichkeiten
Rathaus Kempen, Buttermarkt - 19.11.2017


VHS-Veranstaltung  am 21. September  2017

"Laudato si" - Wie nachhaltig ist die Papst-Enzyklika?
Weitere Informationen: http://www.grenzlandgrün.de/Veranstaltungen/Laudato-si

'

 

Radtour frommes Kempen -Stadtradeln

Do 22.06.2017,
Start 18 Uhr, Thomaskirche Kempen (Hof Wachtendonker Straße)

Zeugnisse der Frömmigkeit finden sich an vielen Stellen am Wegesrand, gemütliche Tour vorbei an Kapellen, Fußfälle, Heiligenhäuschen und Kreuzen, die Ausdruck des frommen Lebens in Kempen sind.

 

 

Do 23.06.2016, 18 Uhr                      

NABU / Surf- und Segelclub / Umweltgruppe:

Rad- und Boot-Exkursion zum Königshütte See

Die zweite Natur-Radtour der Umweltgruppe Kempener Kirchengemeinden ging zum Königshütte See. Das ehemalige Baggerloch ist mittlerweile ein großer See geworden, wo sich viele, auch selten vorkommende Tiere tummeln. Uferschwalben haben im Damm ihre Nisthöhlen gebaut. Mit den neuen Nisthilfen für Eisvögel könnte auch ein weiterer selten anzutreffender  Vogel sein Quartier dort suchen. Am Donnerstag, 23.06.2016 fuhr die Umweltgruppe mit dem Rad zum Königshütte See. Dort konnten wir mit dem Boot des Segel- und Surfclubs die Tier- und Pflanzenwelt unter Führung des Landschaftswächters Peter Jeske erkundet  werden. So konnte man sich den Uferschwalben auch von der Seeseite nähern, um die Nistplätze zu beobachten.

Bildergalerie: http://hp25.jimdo.com/

Do 19.06.2016, 18 Uhr                      

Querbeet / Umweltgruppe:
Kräuter am Wegesrand RadExkursion

Die ehemalige Apotherkerin Frau Louven lenkte den Blick auf die Vielfalt der Kräuter am Wegesrand. sie erläuterte wohltuende oder heilende Wirkungen dieser Wegesbegleiter. 

 

  Autofasten 2016 : Veranstaltungen in Krefeld /Aachen

SA, 20. FEBRUAR, 9.00 bis 14.30 U

FACHTAGUNG „ÖKOLOGISCHE UMKEHR
IN DER PRAXIS - NACHHALTIG LEBEN“

Möglichkeiten des Wandels der Lebensstile

 

SONNTAG, 06. März, 11.00 Uhr

AUTOFASTEN GOTTESDIENST

Gottesdienst in der kath. Gemeinde Pax Christi
Glockenspitz 265, 47809 Krefeld

 

2015

Vergangenene Veranstaltungen

10 Jahre Solarstrom
vom Dach des Pfarrhauses Marienburgstraße 

Soirée

Orgel:    Christian Gössel
Cello:     Thomas Weihrauch
Lesung: Pfr. i. R. Horst Eckel

So 18.10.2015 / 17 Uhr / Kempen
Propsteikirche St. Mariae Geburt


___________________________________

 

Schöpfungsgottesdienst
mit Pfr. Gallach und Ludwig Halberstadt

So 27.9.15 / 10 Uhr /Thomaskirche

Anschließend Kirchencafé mit Informationen  zu
10 Jahre Solarstrom vom Pfarrhaus in der Marienburgstraße